Warum handeln?

Neue Geschäftsmodelle funktionieren anders.

Warum handeln?

Wachstum ist auch für Mittelständler nicht mehr selbstverständlich.

Warum handeln?

Schrittweise verbessern ist nicht genug, radikales Umdenken ist gefragt.

Warum handeln?

AirBnB:

Der weltgrößte Anbieter für Übernachtungen besitzt selbst keine Betten.

Warum handeln?

Digitalisierung bringt neue Konkurrenten, aber auch neue Chancen.

Warum handeln?

Uber:

Die größte Taxifirma der Welt hat selbst keine Fahrzeuge.

Warum wir? Unternehmer werden im digitalen Zeitalter mit komplett neuen Herausforderungen konfrontiert. Wie erreiche ich noch junge Zielgruppen? Wie kann ich digitale Geschäftsmodelle entwickeln? Wie kann ich als Maschinenbauer von der Digitalisierung profitieren? Wir zeigen Zukunftsszenarien und gehen zusammen neue Wege.

Hersteller Kochutensilien

foodinpan_pexels_cases

Nachfrage stimulieren durch Kochkurse

Ein etabliertes Familienunternehmen möchte weiter wachsen. Über traditionelle TV-Werbung gelingt dies jedoch nicht mehr. Die Idee: Potentielle Kunden sollen in Kochkursen den Spaß an der eigenen Zubereitung (wieder)entdecken – und so indirekt die Nachfrage ankurbeln.
Wir erstellten eine Auswahl an potentiellen Kooperationspartnern, inklusive der Möglichkeit, Kurse selbst zu organisieren und zu verwalten. Außerdem zeigten wir, dass Kochschulen ein eigenständiges Geschäftsmodell neben dem Produktverkauf sein können. Zusammen arbeiteten wir Zukunftsszenarien aus.

Start-Up

Best Case Muv.ac

Zukunftsszenarien für einen digitalen Dienstleister

Ausgangspunkt war ein Start-Up, das die Organisation von Probespielen für klassische Orchester digitalisiert hat. Doch als europäischer Marktführer in dieser Nische stellte sich die Frage: Wie wachsen wir weiter?
Wir haben Optionen aufgezeigt: von neuen Zielgruppen, wie Pop- und Jazzmusikern, bis hin zu innovativen Funktionalitäten und Märkten (weltweite Expansion). Diese neuen Wege geht dieses Start-Up jetzt.

Kommunikationsagentur

neuesignale-teamhero

Mitarbeiter fit machen für die digitale Welt

Marketing und PR finden mittlerweile digital statt: über Facebook, WhatsApp, Social-Media-Stars. Diese Entwicklung stellt neue Anforderungen an Firmen, Agenturen und deren Mitarbeiter.
Daher machen wir mit einer Reihe von praxisorientierten Workshops Mitarbeiter fit: Wir erklären, wie Social Media funktionieren, wie Marken dort präsent sind und mit Kunden interagieren können. Ziel ist es, junge Zielgruppen mit gutem und relevantem Content zu erreichen – in einem Zeitalter, in dem sie immer weniger Massenmedien nutzen.

Hersteller Kunststoffprodukte

3dprinter_123rfalexanderkirch_cases

Neue Zukunft für einen Mittelständler

Die Firma stellt Kunststoffprodukte für den B2B-Bereich her. Wachstumspotentiale scheinen kaum zu existieren, Konkurrenz besteht lediglich auf Preis-Ebene. Digitalisierung und Wettbewerber aus Schwellenländer machen die Zukunft ungewiss.
Zusammen suchten wir in Workshops nach neuen Wachstumsmöglichkeiten und Geschäftsmodellen. Effizienzsteigerung genügt nicht mehr. Wir brauchten eine komplett neue Positionierung in der Wertschöpfungskette, damit der Hersteller weniger anfällig ist für neue und bestehende Konkurrenz – und dennoch flexibel agieren kann.

De Volkskrant

Innovation im Verlag

Digitaler Neustart für die größte niederländische Qualitätszeitung

De Volkskrant ist vergleichbar mit der Süddeutschen Zeitung. Beim Relaunch des Onlineauftritts wurden die Interessen sämtlicher Stakeholder (Besucher, Marketing, Online-Shop) berücksichtigt. Zeitgleich wurde das komplette Content-Management-System sowie Hosting erneuert. Wir begleiteten den kompletten Prozess – von der Planung bis hin zur Umsetzung.

Wer wir sind

Wir sind Bas, Matt und Micha. Wir sind erfolgreiche Gründer und Unternehmer. Wir vernetzen und investieren.
Wir sind deutsch und niederländisch, und manchmal sprechen wir englisch. Wir leben digitale Innovationen.

Bas

Früher Onlinechef bei der niederländischen Zeitung De Volkskrant. Er arbeitete für die erste Social-Media-Agentur Deutschlands. Ist immer online.

Matt

Realisierte zusammen mit Micha mehrere Start-Ups erfolgreich. Fühlt sich wohl in der Business-to-Business-Welt. Stratege, der eine klare Sprache spricht.

Micha

Chefentwickler der Schwesteragentur Neue Werte. Gründete mehrere Start-Ups. Immer ganz vorn dabei. Mag und macht wirklich tollen Kaffee.

Nimm Kontakt mit uns auf

Wir stehen derzeit für neue Projekte zur Verfügung. Lass uns gemeinsam loslegen.

Bas
Bas Timmers
Geschäftsführer und Gründer
Neue Signale GmbH
030 609 888 281