eve_pexels

Geld verdienen mit Beauty-Tipps für Frauen!

Im Neue Signale Radar stellen wir Start-Ups vor, die wir spannend finden. Diesmal Eve, eine Beauty-App aus Berlin (234 Wörter, Lesezeit 01:04).

Um welche brillant neue Idee geht es?

Es gibt mittlerweile endlos viele YouTube-Stars, die Schmink-Tipps geben. Leider sind diese Videos oft endlos lang. Deswegen erstellten Anna Lisa Hülpüsch und Matthias Siegmund, zwei Absolventen der WHU Otto Beisheim School of Management, eine App mit kurzen Beauty-Tutorials für Frauen.

Wie funktioniert es?

Einfach die App herunterladen (nur im Apple App Store, Android folgt noch) – und der Benutzer bekommen eine Auswahl an Videos zu bestimmten Themen wie ‘Make-Up im Büro’ angezeigt.

Wie verdient Eve Geld?

Im Moment kommt ein bisschen Geld über Kooperationen mit Herstellern von Beauty-Produkten rein. Bald wird in den Videos auf dort angezeigte Produkte verlinkt. Eve bekommt dafür Provision.

Was ist dann so innovativ daran?

Komplett neu ist die Idee nicht, sie stammt ja von der Koch-App ‚Kitchen Stories‘. Doch der Ansatz, über sehr interessante Inhalte Produkte zu verkaufen, ist nachhaltiger als – wie früher geschehen – endlos viel Geld für Werbung und Vertrieb zu verbrennen. Guter, glaubwürdiger Content ist noch immer extrem wertvoll.

Ob wir Bedenken haben?

Glaubwürdigkeit ist an Expertise und Unabhängigkeit gekoppelt. Als wir auf der BeCom-Beautykonferenz den Mitgründer Siegmund fragten, ob Eve unabhängig bleiben wird, hat er dazu ein klares ‘Ja’ gegeben. So eine Zusage zählt viel, denn Glaubwürdigkeit kann man nur einmal verspielen.

Mehr Infos?


Nimm Kontakt mit uns auf

Wir stehen derzeit für neue Projekte zur Verfügung. Lass uns gemeinsam loslegen.

Bas
Bas Timmers
Geschäftsführer und Gründer
Neue Signale GmbH
030 609 888 281